„Es sind die Menschen mit Motivation und Visionen, die diese Welt nachhaltiger gestalten.“
Matthias Willenbacher

Über Matthias Willenbacher

Matthias Willenbacher ist Energiewende-Pionier und Unternehmer aus Leidenschaft. Er baute 1996 sein erstes Windrad und gründete daraufhin juwi. Mit juwi hat Willenbacher den größten Projektentwickler für Erneuerbare-Energien-Anlagen in Deutschland mit Standorten in der ganzen Welt aufgebaut. Im Jahre 2011 zählte das Unternehmen ca. 1.800 Mitarbeiter.

Neben juwi gründete Matthias Willenbacher einige weitere Firmen, unter anderem die wiwin GmbH & Co. KG, Anbieter einer Online-Plattform für nachhaltige Investments. Des Weiteren gründete Willenbacher eine Stiftung, die dafür kämpft, dass Energie 100% aus erneuerbaren Quellen stammt. Seine Motivation: Bürger stärker an der Nachhaltigkeitswende beteiligen und nachhaltigen Startups die Aufmerksamkeit und Finanzierung vermitteln, die ihre grünen Ideen verdienen. Als Business Angel ist Willenbacher selbst Teilhaber von mehr als einem Dutzend nachhaltiger Startups (zum Portfolio). Matthias Willenbacher ist zudem erfolgreicher Autor, Key Note Speaker und Betreiber von diversen Solaranlagen und Windparks.

Unternehmen von Matthias Willenbacher (Auszug)

WIWIN ist die Online-Plattform für nachhaltiges Investieren. Sie vermittelt Kapitalanlagen in den Bereichen erneuerbare Energien, nachhaltige Startups und energieeffiziente Immobilien. Matthias Willenbacher hat WIWIN 2011 mit der Motivation gegründet, Bürger stärker an der Energiewende zu beteiligen.

Matthias Willenbacher gründete 2018 Wi Venture mit dem Ziel, Startups, die seine Vision einer CO2-freien Zukunft teilen, zu helfen. Wi Venture unterstützt nachhaltige Startups aus den Bereichen Energieversorgung, Mobilität und Landwirtschaft.

Es begann mit einer orangefarbenen Krawatte und dem Aufdruck „100% erneuerbar“: Mit dieser in 2007 noch sehr provokanten Aussage initiierte Matthias Willenbacher die 100% erneuerbar Kampagne, um für ein künftiges Energiesystem aus Sonne, Wind und Co. zu werben. Aus der Kampagne gründete er 2010 die 100 prozent erneuerbar stiftung.

Die wiwi plan wurde bereits im Jahre 1995 gegründet. Neben der Funktion des Family Offices von Matthias Willenbacher agiert sie in der Verwaltung verschiedener Betreibergesellschaften für erneuerbare Energien und ist als Projektentwickler für Wind- und PV-Anlagen sowie energetisches Bauen bzw. energetische Gebäudesanierung tätig.

Biographie

Matthias Willenbacher als Autor

Es klingt wie der typische „American Dream“: Von der Zwei-Mann-Bude zum Chef von 1.800 Mitarbeitern. Doch der wahre Traum des Matthias Willenbacher ist ein anderer: Eine Welt ohne Atommüll und Kohlestaub. Sein Ziel: Eine Entscheidung für 100 Prozent erneuerbare Energien – und zwar sofort“. Nur eine Person kann die Weichen dafür stellen: Angela Merkel. Deshalb macht er der Kanzlerin ein „unmoralisches Angebot“. 

Das Buch ist im Herder-Verlag erschienen.

Kontakt

Nachricht senden

Ich freue mich über Ihre Nachricht !