All posts tagged Solarbashing

Transparenz, EEG und die Ananas des Herrn Großmann

WILLENBACHERS WOCHE, Samstag, 04. Februar 2012 Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will die Neuinstallation von Solaranlagen deckeln: Es sollen lediglich Anlagen mit einer Leistung von 1.000 Megawatt jährlich noch über den Einspeisetarif gefördert werden. Vom Förderer zum Bremser: Es scheint, als verkehre sich das Erneuerbare Energien-Gesetz bei der Sonnenkraft in sein Gegenteil. Brauchen wir eine Alternative? […]

Ist Solarstrom überfördert? Nein!

Der Streit der Woche ist, jedenfalls wenn es nach der Tageszeitung taz geht, die Solarstromförderung: „Ist Solarstrom überfördert? Im vergangenen Jahr sind extrem viele Fotovoltaik-Anlagen gebaut worden. Zu viele, sagen Kritiker – und wollen die Förderung kürzen,“ heißt es dort und jeder Leser ist aufgefordert, an der Diskussion teilzunehmen. Meine Antwort darauf ist klar: Nein! […]