All posts tagged Philipp Rösler

Der Strompreis, der Kuss und die 135 Meter

Deutschland hat gewählt und plötzlich gibt es zwei Bremser weniger: Rösler und Brüderle. Endlich kann die Energiewende richtig durchstarten und der Bürgerwille wahr werden. Egal wie unsere Bundesregierung aussehen wird – an dieser Mehrheit muss sie sich messen lassen! Das EEG hat sich bewährt – national wie international – und bietet Spar- und Steuerungspotenziale, die […]

Große Solarparks, Rechenfehler und hoher Wellengang

WILLENBACHERS WOCHE, Samstag, 11. August 2012 Herr Willenbacher, der Bundesverband der Verbraucherzentralen hat in dieser Woche erklärt, die Entwicklung bei den Strompreisen sei “absolut unzumutbar”. Wirtschaftsminister Philipp Rösler hat angekündigt, weitere Kürzungen bei der Solarförderung auf den Weg bringen zu wollen. Wer spielt hier welches Spiel? Wer allein die erneuerbaren Energien für den Anstieg des […]

Ein Staatssekretär, BaWü und 11.000 Demonstranten

WILLENBACHERS WOCHE, Samstag, 10. März 2012 Herr Willenbacher, seit einigen Tagen ist Jürgen Homann neuer Chef der Bundesnetzagentur, der Ex-Staatssekretär von Philipp Rösler, der ja nicht als Riesenfan der Erneuerbaren bekannt ist. Was bedeutet die Personlie für die Energiewende? Matthias Willenbacher: Wie der Wirtschaftsminister zur Energiewende steht, musste die Solarbranche mit der Entscheidung über die […]

Transparenz, EEG und die Ananas des Herrn Großmann

WILLENBACHERS WOCHE, Samstag, 04. Februar 2012 Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will die Neuinstallation von Solaranlagen deckeln: Es sollen lediglich Anlagen mit einer Leistung von 1.000 Megawatt jährlich noch über den Einspeisetarif gefördert werden. Vom Förderer zum Bremser: Es scheint, als verkehre sich das Erneuerbare Energien-Gesetz bei der Sonnenkraft in sein Gegenteil. Brauchen wir eine Alternative? […]