FC Ente Bagdad bei Flutlicht!

„Wer war’s?“ – Das Flutlicht-Torquiz mit FC Ente Bagdad, der Hobbymannschaft, in der ich kicke. Reinschauen –  hier geht’s zur Mediathek.

40 Jahre Ente Bagdad

Die Hobbymannschaft, in der ich kicke, gibt’s jetzt schon seit 40 Jahren. Zum Jubiläum hat das SWR Fernsehen einen netten Bericht gemacht, hier geht’s zur Mediathek.

Die Wiege der Windkraft

„…zu der Zeit isser noch in die Schuul gang, ich glaab, do hotter gut uffgebasst, er is nämlich grooß rauskumm, de Matthias.“ 😉 Ein Artikel über meine Heimat, den Schneebergerhof, aus der Zeitung „Die Rheinpfalz“. Das Bild zeigt übrigens nicht den Schneebergerhof sondern ein anderes Gebäude im Donnersbergkreis, das die Leser erraten sollen.

Der Energy Award für mein Lebenswerk

Ich freue mich sehr, dass ich in meinem „jugendlichen“ Alter bereits für mein Lebenswerk geehrt wurde. Vielen Dank an die Zeitschrift Joule und die Messe Renexpo für die Auszeichnung!

Der Strompreis, der Kuss und die 135 Meter

Deutschland hat gewählt und plötzlich gibt es zwei Bremser weniger: Rösler und Brüderle. Endlich kann die Energiewende richtig durchstarten und der Bürgerwille wahr werden. Egal wie unsere Bundesregierung aussehen wird – an dieser Mehrheit muss sie sich messen lassen! Das EEG hat sich bewährt – national wie international – und bietet Spar- und Steuerungspotenziale, die […]

Der Aufreger der Woche

Die Zahlen sind nicht neu, doch so dargestellt ein wahrer Aufreger: 430 zu 54. Die Rede ist von staatlicher Förderung von atomar-fossiler Energie und erneuerbarer Energie. Festgehalten im letzten Jahr vom FÖS. Wir können uns die Nicht-Energiewende schlichtweg nicht leisten! Teilt diese Grafik bitte – davon müssen alle erfahren. In wenigen Wochen ist Bundestagswahl und […]

In 80 Tagen ins Kanzleramt

Seit dieser Woche ist mein Buch Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin auf der Reise zum Kanzleramt. Eine Reihe von internationalen Energiebloggern, die sich für die Bürgerenergiewende stark machen, haben eine Aktion mit meinem Buch ins Leben gerufen. Kürzlich habe ich ein paar von ihnen in einem Google Hangout getroffen, wobei sie mir von ihrer […]

Aufgelistet

Sehr, sehr geil: seit gestern steht mein Buch Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin auf der Spiegel-Beststellerliste. Wahnsinn! Damit bin ich mit meinem Ziel wieder einen Schritt weitergekommen: Menschen erreichen und von der Energiewende begeistern. Cool war auch der Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung von vergangenem Sonntag. Und anscheinend hatte ich nicht ganz unrecht […]

Zeit, dass was passiert

Vor fast zwei Wochen ist mein Buch „Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin“ erschienen. Viel ist in der Zwischenzeit passiert. Vom Besuch im Moma habe ich ja bereits erzählt. Das Handelsblatt schreibt am 28. Juni: „Natürlich sind die Aussagen zugespitzt bis auf den Punkt, spricht da jemand auch in eigener Sache. Wer aber sieht, wie […]

In’s Fernsehen zu kommen ist echt schwer…

aber dass es solch eine Odyssee wird, hätte ich nicht gedacht. Alles fing damit an, dass mein Zug von Mainz nach Köln gestern Abend eine Stunde Verspätung hatte. Als ich gegen halb 1 vor meinem Hotel stand, war das verschlossen und auf mein Klingeln wurde nicht reagiert. Ich bin zum nächstliegenden gegangen, das aber ausgebucht […]